Erstellt am: 23.08.2021

SIBB im Gespräch mit den SpitzenkandidatInnen der Parteien vor der Berlin-Wahl 2021: Wird Berlin digitaler?

SIBB im Gespräch mit den SpitzenkandidatInnen der Parteien vor der Berlin-Wahl 2021: Wird Berlin digitaler?

Berlin wird digitaler, sagen die vier Berliner SpitzenkandidatInnen zur Abgeordnetenhauswahl Kai Wegner (CDU), Franziska Giffey (SPD), Klaus Lederer (Linke) und Bettina Jarasch (Grüne). Mit allen vier KandidatInnen haben wir gesprochen und haben aus den vier einstündigen Gesprächen Highlight-Videos erstellt, die Sie sich auf unserem YouTube-Kanal ansehen können. Neben den Kurzausschnitten haben wir natürlich auch noch die Gespräche in voller Länge für Sie im Programm.

Die vier KandidatInnen wagen zum Teil mutige Blicke in die Zukunft, werfen aber auch die Frage auf: Wie viel künstliche Intelligenz wollen wir überhaupt in unserem Stadtraum nutzen und wo lauern eventuelle Gefahren?

Einig sind sich Kai Wegner, Franziska Giffey, Klaus Lederer und Bettina Jarasch darin, dass die Digitalwirtschaft ein ganz klarer Wachstumsmarkt der Zukunft ist. Digitale Lösungen für die Stadt Berlin müssten deshalb aus der Region kommen. Zudem führe post-Corona kein Weg mehr an einer digitalisierten Schule sowie einer gut organisierten digitalen Verwaltung vorbei, so die PolitikerInnen.

Hier sehen Sie alle Gespräche auf unserem YouTube-Kanal.