Erstellt am: 29.11.2020

Langjähriger SIBB-Partner OPTIMAL SYSTEMS und Philips gehen strategische Partnerschaft ein

Langjähriger SIBB-Partner OPTIMAL SYSTEMS und Philips gehen Partnerschaft ein

Vor dem Hintergrund der immer wichtiger werdenden digitalen Prozesse im Gesundheitswesen und dem Kostendruck starten Philips und der langjährige SIBB-Partner OPTIMAL SYSTEMS eine strategische Partnerschaft. Die Partnerschaft bringt marktführender Anbieter von Lösungen für das Informationsmanagement in Kliniken und medizinischen Einrichtungen zusammen.

Philips ist ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Die Gesundheits-IT spielt eine zentrale Rolle im Lösungsportfolio des Unternehmens und beinhaltet umfassende IT-Lösungen, die Menschen, Technologie und Daten über die gesamte Kette der Gesundheitsvorsorge und -versorgung vernetzen. Mit ihnen als Basis werden Systemintegration, Datenaggregation, Beschleunigung von Arbeitsabläufen sowie das Treffen von fundierten Entscheidungen erleichtert.

Auch die ECM-Software enaio® von OPTIMAL SYSTEMS, das neben IHE noch weitere gängige Standards im klinischen Datenaustausch unterstützt, ist im deutschen Gesundheitswesen gut etabliert: Rund 100 Kliniken und medizinische Institutionen nutzen die ECM-Lösung von OPTIMAL SYSTEMS derzeit, darunter große Einrichtungen wie das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) und das Uniklinikum Frankfurt a. M. (UKF).

Die hohen komplementären Eigenschaften der Lösungen beider Unternehmen sind für Kliniken und medizinische Einrichtungen von Vorteil und unterstützen sie ganzheitlich und zukunftsfähig bei der Optimierung, Automatisierung und Digitalisierung aller Geschäftsprozesse rund um die zentrale Organisation von Unternehmenswissen.

Weitere Informationen und Hintergründe zu der Allianz von Philips und OPTIMAL SYSTEMS finden Sie hier: https://www.optimal-systems.de/unternehmensnews/philips-und-optimal-systems-gehen-partnerschaft-ein