Energieeffizienz in Gießereien

Datum:  Donnerstag, 27.09.2018

Zeit:  14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort:  Duktil Guss Fürstenwalde GmbH, Saarower Chaussee 34, 15517 Fürstenwalde

Veranstalter:  Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburg und Cluster Metall Brandenburg in Kooperation mit der TH Brandenburg

Cross-Cluster-Expertenkreis

Der Cross-Cluster-Expertenkreis bietet die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken sowie zur Förderung von potentiellen Kooperationen und Weiterentwicklung von Projektideen.

In den Pausen haben Sie Gelegenheit, sich zu Fördermöglichkeiten an Thementischen beraten zu lassen.

Vorläufige Agenda


14:00 Begrüßung
Susanne Gerwin, Geschäftsführerin Duktil Guss Fürstenwalde GmbH
Maciej Monkosa / Klaus Henschke, Clustermanagements Metall und Energietechnik

14:15 Produktionsrundgang

14:40 Vorstellungsrunde

14:50 Energieeffizienz im Schmelzbetrieb sowie mögliche Beiträge von Gießereien zur Energiewende
Bernd H. Williams-Boock, Geschäftsführer Ortrander Eisenhütte GmbH

Impulse und Innovationspotentiale aus Sicht der Wissenschaft
Prof. Dr. Katharina Löwe, Prodekanin Forschung Fachbereich Technik / TH Brandenburg

15:30 Fördermöglichkeiten für Gießereien
Bert Tschirner, Teamleiter WFBB Energie
Annelies Geske, Projektmanagerin, WFBB Regionalcenterleiter Ost-Brandenburg

15:50 Frage- und Diskussionsrunde

16:00 Kaffeepause & Netzwerken

16:15 Spannende Projektideen suchen Partner

Breites Spektrum von IT-Lösungen für mehr Energieeffizienz - Digi-Finder unterstützt regionale Vernetzung
Torsten Kaden, Netzwerkmanager SIBB region

Abgasreinigung mit dem Elektroabscheider – Einsatzmöglichkeiten und Herausforderungen
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel, Lehrstuhl Mechanische Verfahrenstechnik / BTU C-S

Künstliche Intelligenz für die Energiewende: Anwendungen zur Kosten- und CO2-Reduktion in der Elektrizitätsversorgung
Thomas Kalitzky, Geschäftsführer QANTIC

Weitere Kurzbeiträge sind angefragt / Kurzbeiträge sind offen für alle Teilnehmer – spontan vor Ort bzw. vorab an maciej.monkosa@wfbb.de (0331 730 61 223)

17:00 Austausch zu Projektideen und Kooperationen
17:50 Fazit und Ausblick
18.00 Netzwerken beim Imbiss