Blockchain: Solutions for Real Estate

Datum:  Donnerstag, 06.09.2018

Zeit:  19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Ort:  Immobilienscout24, Andreasstraße 10, 10243 Berlin

Veranstalter:  SIBB Forum Finance

 

This Blockchain event is a collaboration between three organisations:
SIBB e.V. (www.sibb.de) - Adam Formanek
Berlin Partners (www.berlin-partner.de) - Christian Ruhle
FIBREE (fibree.org ) - myself (Achim Jedelsky)

With this event we aim to bring our specific communities together and create dynamic innovation within the context of blockchain and real estate, but also between Germany Berlin, Brandenburg and Poland.

 

Agenda:

Speaker 1:

Michał Załęcki, Tooploox www.tooploox.com

1st part :

“Challenges of blockchain-based solutions for real estate”

  • Short introduction and definition of the problem
  • authorization UX from the blockchain perspective, handling identity management (including loss and theft) and privacy.
  • technical examples (inc. a bit of code)

2nd part:

 “Facility management running on top of distributed ledger”

  • before blockchain
  • How blockchain can solve issues in Facilities management
  • Examples (e.g. utilities, sensors integration, warranties management, maintenance/upgrades/renovations and contracting companies ~barter)and what blockchain types are suitable for use in facility management

 

Michał Załęcki, Tooploox www.tooploox.com

 

---

 

Speaker 2:

Lucas Hänke de Cansino, inno2grid GmbH inno2grid.com
"How Distributed Ledger could heal the German Utility Cost Pain"

inno2grid is a joint venture of Schneider Electric and DB Energie and acts as consulting and project company that bundles the core competencies and services of its partners and combines them into customer-specific solutions.

---

 

Speaker 3 

TBA

 

As always we also welcome pitches to the community (5-10 minutes) to test an idea and to get feedback - if you interested, just contact me now or at the event.

 

 

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

 

  

 

 

 

 

 

Mit der Anmeldung zu der oben aufgeführten Veranstaltung des SIBB e.V. oder einer der Partnerinitiativen willigen Sie ein, dass Fotos oder Videos die auf dieser Veranstaltung gemacht werden und Sie abbilden, durch SIBB e.V. unter Namensnennung vervielfältigt, verbreitet, gesendet und öffentlich zugänglich gemacht werden dürfen. Diese Lizenz wird unentgeltlich eingeräumt.


Diese Einwilligung ist widerruflich. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Fotos/Videos die von Ihnen oder Ihrer Begleitung auf der Veranstaltung gemacht wurden und die sich auf unserer Website oder auf unseren Seiten in Social Media Plattformen (insbesondere Facebook und Twitter) oder auf youtube befinden, durch SIBB e.V. entfernen zu lassen. Dafür reicht eine kurze Mail an veranstaltung@sibb.de

Gender Hinweis: aus Gründen einer besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir die männliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.