Erstellt am: 02.02.2021

Deep Tech Hub: Der SIBB und die HIK Russland verstärken ihre Kooperation in 2021

Deep Tech Hub: Der SIBB und die HIK Russland verstärken ihre Kooperation in 2021

Der SIBB und die Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation verstärken ihre Kooperation in 2021 und freuen sich auf viele gemeinsame Aktivitäten rund um das Projekt Deep Tech Hub.

Der Verband der Digitalwirtschaft Berlin-Brandenburg SIBB e.V. und die Repräsentanz der Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland haben gemeinsam im letzten Jahr mit dem Aufbau der internationalen b2b-Plattform "Deep Tech Hub" begonnen. Zu den Unterstützern des Projektes auf der russischen Seite gehören heute das Netzwerk der HIK Russland, das Innovationszentrum SKOLKOVO und der nationale Verband der IT-Unternehmen RUSSOFT. Inhaltsreiche Veranstaltungen, u.a. zum Urheberrecht und zu Interkultureller Kommunikation, sowie die Vermittlung von Unternehmerkontakten werden im Jahr 2021 weitergeführt. Themenschwerpunkte werden u.a. Mobilität und Logistik sein. Genaue Termine und Formen der Kommunikation werden auf unseren Internetseiten bekanntgegeben und an Interessenten versendet.

Wir halten Sie auf dem Laufenden und freuen uns auf die weitere Kooperation mit der HIK Russland!