UX-Designer - Chancen und Herausforderungen der zentralen Rolle

Datum:  Donnerstag, 16.11.2017

Zeit:  17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ort:  Webraumfahrer, Albertinenstr. 1, 13086 Berlin

Veranstalter:  SIBB | Forum Service Design & User Experience

Workshop für die Service Design & UX-Community

Bei dieser Veranstaltungen wollen wir uns zur Rolle der UX-Schaffenden in ihren Organisationen austauschen: Welche Herausforderungen erwachsen aus der zentralen Rolle in der Entwicklung, welche Ansprüche werden gestellt, welche Strategien und Tools stehen für wirksames Schaffen zur Verfügung?

 

Impuls 1: Designer - Hybrid Thinker

Karolina Schilling, Webraumfahrer

Designer gestalten unsere Welt und konzipieren, wie Abläufe oder Produkte funktionieren. Damit sind sie die Architekten der UX und darauf angewiesen, dass das Entwicklungsteam diese perfekt und liebevoll umsetzt. Designer bewegen sich im Spektrum zwischen Nutzer und Kunde und müssen häufig eine Verbindung zwischen unzähligen Interessen innerhalb und außerhalb des Teams herstellen. Um diese anspruchsvolle Aufgabe bestens erfüllen zu können, brauchen sie eine passende Haltung und ein breites Spektrum an menschlichen Fähigkeiten.

Impuls 2: Erfahrungen als UX-Designer in einem agilen Unternehmen

Christian Stropp, movingimage

UX-Gestaltung, Design und Testing erfolgreich in agilen Teams einsetzen - Herausforderungen und Erfolgsrezepte.

Diskussion und Erfahrungsaustausch

Basierend auf den Impulsen und eigenen Beiträgen werden gemeinsam Erfolgsstrategien und Methoden für die identifizierten Herausforderungen herausgearbeitet.

 


 

Mit der Anmeldung zu der oben aufgeführten Veranstaltung des SIBB e.V. oder einer der Partnerinitiativen willigen Sie ein, dass Fotos oder auch Videos die auf dieser Veranstaltung gemacht werden und Sie abbilden, durch SIBB e.V. unter Namensnennung vervielfältigt, verbreitet, gesendet und öffentlich zugänglich gemacht werden dürfen. Diese Lizenz wird unentgeltlich eingeräumt.


Diese Einwilligung ist widerruflich. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Fotos/ Videos die von Ihnen oder Ihrer Begleitung auf der Veranstaltung gemacht wurden und die sich auf unserer Website oder auf unseren Seiten in Social Media Plattformen (insbesondere Facebook und Twitter) oder auf youtube befinden, durch SIBB e.V. entfernen zu lassen. Dafür reicht eine kurze Mail an veranstaltung@sibb.de