European Cyber Security Month (ECSM)

Datum:  Sonntag, 01.10.2017 - Dienstag, 31.10.2017

Veranstalter:  Bundesamt für Informationssicherheit (BSI) | European Union Agency for Network and Information Security (ENISA)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) dokumentiert gemeinsam mit der europäischen IT-Sicherheitsbehörde ENISA (European Union Agency for Network and Information Security) Aktionen diverser Partner und bündelt diese, um eine große öffentliche Wirkung zu erzielen. Das BSI übernimmt in diesem Kontext die Aufgaben einer Koordinierungsstelle für deutsche Partner.

In diesem Jahr wird das BSI folgende Themen während des Aktionsmonats aufgreifen:

01. – 08. Oktober 2017: Cyber-Sicherheit am Arbeitsplatz
09. – 15. Oktober 2017: Sicherheit und Schutz persönlicher Daten
16. – 22. Oktober 2017: Cyber-Sicherheit zuhause
23. – 31. Oktober 2017: Cyber-Sicherheit vermitteln - an Profis und Anwender

Diese Themen können als Anregung für eigene Aktionen genutzt werden. Alle wichtigen Informationen zum ECSM sowie zu Beteiligungsmöglichkeiten haben wir auch in unserem Aktionsleitfaden zusammengefasst.

Eine Einreichung ist bis kurz vor Start 01.10.17 möglich. Der SIBB empfiehlt eine frühere Anmeldung, damit das Event möglichst lange beworben werden kann.

Eine Anmeldung erfolgt direkt hierüber:

Online-Anmeldung zum ECSM

Falls Sie auch Interesse daran haben, Ihre Aktion auf der europäischen Aktionswebseite von ENISA publik zu machen, folgen Sie diesem Link.