5. Colloquium Industrielle IT (CIIT)

Datum:  Donnerstag, 24.05.2018

Zeit:  12:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ort:  Johann A. Meyer GmbH, ALBERTINUM Business Center, Albertusstraße 3, 15745 Wildau

Veranstalter:  SIBB e.V. | IMI

Terrasse des Albertinum Business Centers

Gastgeber des 5. CIIT „Colloquium Industrielle IT“ ist die Johann A. Meyer GmbH mit Sitz im Gewerbepark Berlin/Wildau. Auch bei diesem „CIIT“ ist die Führung durch das Unternehmen spannender Bestandteil der halbtägigen Fachveranstaltung.

Das „CIIT“ ist eine in Brandenburg etablierte Austauschplattform, die zweimal jährlich immer an interessanten Produktions-/Logistikstandorten Firmenvertreter produzierender Unternehmen und IKT-Unternehmen der Region zusammen bringt. Entscheider aus diesen verschiedenen Branchen nutzen das CIIT, um:

 

  • über Branchengrenzen hinweg ein besseres gegenseitiges Verständnis zu befördern
  • Digitalisierungsthemen von Fachleuten gut und prägnant aufbereitet zu erörtern
  • Kooperationen auszuloten und anzupacken

 

Der Verband der IT-Industrie Berlin-Brandenburg SIBB e.V. und das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg laden mit einer Reihe weiterer Partner zum 5. CIIT nach Wildau ein. 

 

Agenda:

12.00 Uhr - 1. Unternehmensführung (Mit begrenzter Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich)

12.30 Uhr - 2. Unternehmensführung(Mit begrenzter Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich)

13.00 Uhr - Anmeldung und Registrierung13.30 Uhr -

Eröffnung und BegrüßungRené Ebert (SIBB e.V.) & Diana Zeitschel (IMI Brandenburg)

Grusswort Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

Kurzvorstellung des Unternehmens Johann A. Meyer GmbH

Keynote: Die Rolle der Anwendungssysteme bei der Digitalisierung
Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau, Universität Potsdam

Daten sicher in die Cloud übertragen – Sensornahe Hardwaresicherheit durch das FP Secure Gateway,
Uwe Hübler, FP InovoLabs GmbH, Berlin

Prozessoptimierung mit dem Digitalisierungsbaukasten
Mathias Mende, Frame Design Mende, Schönewalde

15.00 Uhr - Pause (Kaffee, Snacks & Networking)

Möglichkeiten der Digitalisierung – Ihr Einstieg in das Industrial Internet of Things mit LoRaWAN™
Sebastian Blocher, telent GmbH, Teltow

Digitale Technologien im Handwerk – Ein Anwendungsbeispiel aus dem mittelständischen Metallbau
Robert Witt, Metall- und Balkonbau Hansmann GmbH, Jacobsdorf

Innovative Automatisierungstechnik - autonom navigierende Transportroboter
InSystems Automation GmbH, Berlin

16.00 Uhr - Pause (Kaffee, Snacks & Networking)

Das virtuelle Triebwerk – wie verändert Digitalisierung industrielle Prozesse und Anwendungen
Heiko Witte, Rolls Royce Deutschland, Dahlewitz

Mixed Reality - Virtual- und Augmented Reality-Lösungen für die Visualisierung von 3D-Objekten im industriellen Umfeld
Thomas Knepper, bgis GmbH, Brandenburg a. d. Havel

BIG Digital - Mehr als eine halbe Mio. € Zuschuss für die Digitalisierung Ihres Industrie-Unternehmens, wenn …
Thomas Schröter, Geschäftsführer, förderbar GmbH

17.00 Uhr - Ausklang mit Meinungen / Diskussion

Im Anschluss - Networking in entspannter Atmosphäre mit Buffet & Drinks auf der Terrasse des ALBERTINUM Business Centers

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Plätze sind limitiert.

 

Unsere Partner: